Powered by Blogger.

(Rezension) Die Grimm-Chroniken: Asche, Schnee und Blut

21. Februar 2018
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar


Das Cover ist wieder atemberaubend, wunderschön! Man sieht, um was es in der Geschichte geht und es passt perfekt.

Der erste Teil hat mich ja schon gepackt und ich war sehr gespannt, wie es nun weitergehen wird.

Diesmal geht es etwas heftiger zu und der Titel macht der Geschichte alle Ehre.
Ich erfuhr Sachen, bei denen es mir die Haare aufstellte und trotzdem konnte ich nicht gespannter sein, was ich noch alles erfahren würde.
Die Geschichte mit Will, Maggy und Joe ging weiter. Sie begaben sich ins Schloss Drachenfels und was sie da erwartete ....... ein Schockmoment. Ich hätte fast mein Buch fallen lassen. Was kann ich jetzt natürlich nicht verraten, nur so viel: Wow! Damit hätte ich nicht gerechnet. Aber das war nicht das einzige.
»Ein Käfig bleibt ein Käfig, selbst wenn seine Gitterstäbe aus Gold sind«, entgegnete Dorian bedauernd.
Die Geschichte ist so einnehmend, dass ich Ruck Zuck durch war. Die ganzen Gefühle und Eindrücke, die hier auf mich niederprasselten, waren einfach unglaublich. Ich hatte zu kämpfen, damit zurecht zukommen, denn die Überraschungen hier, hörten nicht auf.

Wieder wurden beide Sichtweisen beschrieben, denn auch Marys Geschichte geht weiter und auch hier passiert so viel.

Am Ende der Geschichte bin ich total im Zwiespalt. Ich weiß nicht, welche Seite die richtige ist. Welcher Seite ich glauben schenken soll. Wahnsinn! Ist alles nur ein Märchen oder entspricht es doch der Realität?
Nie und nimmer hätten ich damit gerechnet.

Ich will mehr! So viel mehr! Und kann es kaum erwarten, bis endlich der nächste Band erscheint!!! Diese Reihe Entwickelt sich jetzt schon zu einer Sucht, und auch wenn ich wollte, könnte ich nicht, denn ich bin schon darin gefangen!

Fazit: Ein toller zweiter Band, der sehr spannend, düster und einnehmend ist und mir wieder ein kleines Stückchen mehr vom Ganzen gezeigt hat. Der mich zweifelnd zurück ließ, was nun der Wahrheit entspricht und was nicht. Märchen oder nicht?



Seiten: 160
eBook / TB


Die zweite Folge der 'Grimm-Chroniken' enthüllt ein Schneewittchen, wie es bisher niemand kannte. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, ebenso wie zwischen Wahrheit und Lüge, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Realität.

»Wer hat Ihnen das angetan?«, flüsterte Maggy.
Der Mann richtete seine grauen Augen auf sie. »Schneewittchen«, stieß er mit seinem letzten Atemzug hervor, bevor sein Herz zum Stillstand kam.





(Rezension) Westrin: Kaisersturz - Felix A. Münter

20. Februar 2018

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar


Das Cover finde ich sehr gelungen und es gefällt mir sehr gut. Es passt auch perfekt zur Geschichte und mich hat es zusätzlich zum Klappentext total neugierig gemacht.
„Ehre dem Kaiser! Ehre Westrin! Ehre der Legion!"

Ich mag ja solche Filme schon total gerne und die Chance, obwohl ich bisher noch eher wenige solche Bücher gelesen habe, habe ich somit ergriffen.
Ich war sehr gespannt, denn für mich war es auch das erste Buch des Autors.
»Für Westrin! Für den Kaiser!«, brüllte Nepos und gab seinem Pferd die Sporen.
Es fing schon total spannend an und ich war .... etwas geschockt? Der Autor macht von Anfang an klar, was den Leser hier erwartet und ich fand es toll. Auch stellen sich hier schon einige Fragen, auf dessen antworten ich brannte.
Ich will nun gar nicht näher auf die Charaktere eingehen, denn wer das Buch liest, weiß warum. Natürlich hatte auch ich meine Lieblinge, doch ich sag nur so viel: Felix ist wirklich richtig fies!
Er ließ mich zittern, meinen Körper unter Strom stehen und die Zeilen konnte ich gar nicht schnell genug lesen. Ich war gefangen und der Zeit des Krieges und der Magie und so etwas habe ich noch nie gelesen geschweige denn miterlebt! Wahnsinn!!!

Königreich der Träume - Traumbrief - IReen Bow

19. Februar 2018
Hallo meine Lieben 💕

Ich muss euch was erzählen!!! Ihr glaubt nicht, was mir passiert ist!! Das ist sooo genial!!!
Haltet euch fest! Oder nein, setzt euch besser hin!


Ich komme vom Einkaufen zurück, verstaue alle Sachen und will mir gerade etwas gemütliches anziehen, da sehe ich etwas. Ein Brief!
Mein Blick wandert durch das Schlafzimmer, aber meine Augen erspähen nichts oder niemanden. Wie ist das möglich?
Langsam gehe ich auf das Bett zu, setze mich hin und hebe das Kuvert auf.
Kein Absender!
Wieder sehr mysteriös...... und ein wenig unheimlich.
Da ich aber von Haus aus neugierig bin und nicht gerade die geduldigste, reiße ich den Umschlag gleich mit meinen Fingern auf und falte den Zettel darin auseinander, als in dem Moment etwas unbemerkt auf den Boden segelt.
Meine Augenbrauen wandern fragend nach oben. Das kann doch nur ........ Ich kenne nur ein Person, die mir so etwas schicken würde und das auf so unerklärliche Weise, aber das ist absurd. Wieso sollte sie?
Ich sollte wohl besser mal lesen, anstatt dumm rumzugrübeln.

Es dauert nicht lange und meine Augen werden riesig, drohen sogar mir aus den Augenhöhlen zu purzeln, und mein Mund steht soweit offen, dass ein ganzer LKW darin Platz hätte.
Mit einem Satz springe ich auf und kreische und tanze wie wild im Zimmer rum.

Das ist sowas von genial!!!! Unglaublich! Ich sags euch!!
Meine Freundin I.Reen Bow hat tatsächlich rausgefunden, dass uns bald ein Abenteuer bevor stehen könnte. Es ist schon viel zu lange her........  Vielleicht haben wir das große Glück, wirklich einen Albtraum live mitzuerleben. Das wär grandios!
Sie hat sogar die Börse ihrer Mum geplündert, nur um mir ebenfalls gleich ein Ticket zu kaufen. Sie weiß ja, dass ich wegen der ganzen Bücher immer ständig knapp bei Kasse bin. Ich könnte sie knutschen!!!

Nun meine Frage: Wo ist die Karte????
Ich sehe mich um entdecke diese auf den Boden. Meine Beine hüpfen nochmal wie verrückt auf und ab. Tatsächlich. Eine Eintrittskarte inklusive Busfahrt. Waaahhhhhh!!!!
Sie ist wirklich verrückt!! Wie gut, dass ich ebenfalls so ausgeflippt bin. Da passen wir ja super zusammen.


Ich hab jetzt schon mal die wichtigsten Sachen zusammengepackt, denn am 25. Februar geht es schon los! Wir machen uns auf den Weg in das Königreich der Träume.

Mann, bin ich aufgeregt, ich kann euch das gar nicht sagen!!

Aber...... Ihr müsst mich begleiten! Ohne euch macht es nur halb so viel Spaß und ihr seid bestimmt genauso neugierig wie ich, was wir zusammen erleben werden. Das mit den Tickets mache ich schon irgendwie, zur Not schmuggle ich euch alle rein. Das klappt!
Haltet euch bereit! Ich zähl auf euch!!!


Und bis dahin .......haltet die Ohren steif, wir sehen uns 😉


#königreichderträume
#traumkontaminiert
#ireenbow
#traumbotschafter


(Rezension) 3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels - Rose Snow

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar


Das Cover finde ich sehr schön und es passt total gut zu Geschichte. Die Farbe ist sowieso total meins.

Ich kenne schon einige Bücher der beiden Autorinnen und war sehr gespannt, was mich hier für eine Geschichte erwarten wird.
Blutadel .... klingt spannend und geheimnisvoll und magisch.

Ich mag den Schreibstil total gerne. Leicht und locker und immer wieder brachten mich die beiden zum Schmunzeln oder Lachen mit ihrem trockenen Humor.
„Romy“, sagte meine Mutter streng. „Iss bitte so, dass es die Nachbarn nicht hören können.“ „Unsere Nachbarn wohnen doch viel zu weit weg. Außerdem sind die doch schwerhörig.“ „Vielleicht sind sie nur schwerhörig, weil sie einmal zu nah bei dir zum Frühstück saßen“, entgegnete ich scherzhaft.

Ankündigung FantasyWoche

18. Februar 2018


Achtung!!! Bald ist es so weit!! 😃

26.02. - 04.03.2018  #fantasywoche


Ich bin dieses Mal als Blogger dabei *hüpf, hüpf* und freue mich schon wahnsinnig auf die Facebook Fantasywoche!
Ihr könnt mehr als nur gespannt sein!

Die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange und alle arbeiten fleißig. Das Team ist einfach toll!


7 Tage - 7 Live-Lesungen - Challenges - Gewinnspiele - Überraschungen!

Das wird großartig!!

Ihr fragt euch, welche Autoren bei dem Festival dabei sind?

Andreas Suchanek ist unser Schirmherr und das freut mich besonders, weil er ein toller Autor ist und ich schon einige seine Werke kenne. 💜

Natürlich sind auch noch viele andere tolle Autoren vertreten.

💛💜💛💜


💛💜💛💜

Na, was sagt ihr?!?!? 💜💛
Wahnsinn oder!!!

Lasst es euch nicht entgehen! Ich freu mich schon auf euch! 💜💛




(Rezension) Silberschwingen: Erbin des Lichts - Emily Bold

13. Februar 2018
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar



Das Cover ist so wunderschön! Ich bin verliebt! Wenn man es in den Händen hält, ist es weiß, doch wiegt man es leicht hin und her, schimmert es rosa und ist ein absoluter Hingucker.

Wow! Dieses Buch hat es echt in sich! Begeistert, hin und weg und sprachlos! Wow!
Schon nach der ersten Seite war ich gefesselt. Nach der ersten!!! Das passiert mir doch selten, aber hier war es gar nicht anders möglich. Die Geschichte hat mich sofort gefangen genommen und ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Nur noch ein Kapitel, nur noch eines - dann war das halbe Buch weg.
Ich hatte geglaubt, hier in Sicherheit zu sein, doch ich sah den Schatten über mir, noch ehe sich die Atmosphäre veränderte. Ich war nicht länger allein.
Thorn lebt mit ihren Eltern und ihrem Bruder in London, ist eine Staffelläuferin - sie ist sehr schnell - hat ihre besten Freundinnen immer um sich, ist beliebt, doch als ihr Geburtstag immer näher rückt, kommt eine Seite an ihr zum Vorschein, die für sie anfangs unerklärlich, unbegreiflich und völlig absurd ist. Ihr Leben ändert sich von einer auf die andere Sekunde, ihre Welt - wie sie sie bisher kannte - gerät aus den Fugen und nichts ist mehr, wie es war. Sie verliert jedoch nie ihren Willen, ihre Stärke und Mut, auch wenn es ab und an anders wirkt. 
Ihre Gefühle spielen verrückt und Hass, Freundschaft und Zuneigung scheinen miteinander zu kollidieren. 
Er war ein Fremder und mein Feind. Und er ging mir unter die Haut.

Neuzugang

12. Februar 2018
Hallo meine Lieben 💕

In letzter Zeit tut sich zwar nicht wirklich was, aber ich hab am Freitag etwas gaaaaannnz Tolles bekommen, das ich euch nicht vorenthalten möchte!
Ein großes Dankeschön geht hierbei an die Netzwerk Agentur Bookmark und an den Thienemann-Esslinger Verlag und natürlich Emily Bold für das wundervolle Leseexemplar 💗

Das Buch sieht wunderschön aus und auch wenn man es auf den Bildern nicht richtig sehen kann, schimmert das Buch rosa, wenn man es ein wenig hin und her wiegt 😍


Aber nicht nur das, ich habe ja schon angefangen zu lesen und es ist total fesselnd! Ich würd am liebsten gar nicht mehr aufhören, doch der Haushalt will halt leider auch gemacht werden 😉


Silberschwingen
Erbin des Lichts

Aber ich hab ja nicht nur das Buch bekommen ........ Der Verlag hat zusätzlich auch noch einen wunderschönen Anhänger so wie einen Brief für mich beigelegt 😍

Back to Top